html website templates

Tine Wittler

Sie hat Hummeln im Hintern, trägt ihr Herz auf der Zunge und lebt gleich mehrere kreative Leben gleichzeitig.

Tine Wittler ist Künstlerin, Schauspielerin, Chansonette, Autorin, Filmemacherin,  Veranstalterin, Kulturbotschafterin, Expertin für lebensnahe Wohnkonzepte und Design-Ideen - vor allem ist sie eine Vollblutgastronomin.

Programm: Die Prinzessin und der Horst

Ladies & Gentlemen: BEWARE OF THE HORST!

Tine Wittlers Debütroman „Die Prinzessin und der Horst“  aus dem Jahr 2002 wurde zum Bestseller und ist bis heute  ein absoluter Dauerbrenner!

Er ist nach der Originalausgabe bei Lübbe in unzähligen Sammler-, Sonder- und Lizenzauflagen erschienen und noch immer das unangefochtene Lieblingsbuch der „Chick Lit-Szene“, die in den 2000er Jahren so verpeilt-liebenswerte Charaktere wie Bridget Jones oder eben das chaotisch-anrührende Freundinnenpaar Mona & Eske auf der Suche nach ihren „Mr. Rights“ zu Kultfiguren machte.

Jetzt gibt es Mona und Eske als szenisches Spektakel zwischen Lesung und Schauspiel in einer Ein-Frau-Inszenierung endlich auf der Bühne zu erleben, mit Tine Wittler als Mona, Eske, Horst & everybody else – denn schließlich kennt niemand die vielen schrägen Charaktere aus dem horstigsten Buch der Welt besser als die Autorin selbst.




Für Ihre Unterlagen!

                  Laden Sie sich das PDF zum Programm herunter.

Tine Wittler - Die Prinzessin und der Horst

Tel: + 49 (0) 1577 98 51 000

Weitere Programme von Tine Wittler

Lokalrunde

"LOKALRUNDE - Tresenlieder schlückchenweise" ist ein frech-charmantes Bühnen- und Tresenprogramm für alle soliden Barhocker, verträumten Nachtschwärmer und Freunde des hochprozentig-pointierten Gelages!

Tine Wittler - seit 15 Jahren Wirtin - nimmt Sie musikalisch an die Hand und geht mit Ihnen auf eine feuchtfröhliche Reise durch die wundervolle Welt der Kaschemmen am Bierdeckelrand der Gesellschaft. Ihre sympathische Reiseleiterin hat dabei eine ganze Kneipe voller Geschichten und Anekdoten im Gepäck, die sie liebevoll mit selbstgeschriebenen und gemeinsam mit ihrem Pianisten Greg Baker komponierten Chansons garniert.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Sie wollen diese Seite teilen? Gerne!